Zum Inhalt springen

Wienerinnen: Die Website für starke Frauen!

Sandra Matocha stellt sich vor!

Wieso bist Du dabei?
Weil ich auch andere junge Frauen motivieren möchte, sich politisch zu engagieren!

Was ist Dir wichtig in der Frauenpolitik?
Dass auch junge Frauen ein Augenmerk auf Familie und Karriere gleichzeitig legen können und sich trauen, in männerdominierten Jobbranchen Karriere zu machen!

Wofür stehst Du ein?
Ich komme aus der JVP und sehe, dass es noch viel zu wenige Frauen gibt, die in der Politik sich engagieren. Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass es wichtig ist 50% der Frauen auch in der Politik vertreten zu haben, denn nur so können wir unsere Gesellschaft auch gut vertreten und wiederspiegeln. 

Dein politischer Werdegang:
seit 2014 bei der Jungen ÖVP Floridsdorf,
seit 2018 bei den ÖVP Frauen Wien, ÖAAB Floridsdorf

Dein Job:
Assistenz der Geschäftsführung bei den Wiener ÖVP Frauen

Deine Hobbies:
Segeln, Lesen, Debattieren, Wandern, …